Für das neue Jahr erwarten Experten den Scheitelpunkt in puncto Bauzinsen und eine Stabilisierung bei etwa vier Prozent für eine Zinsbindung über zehn Jahre. Grund dafür sind die Erwartungen an die EZB.
Die befragte Immobilienexperten sehen die Entwicklungen bei den Bauzinsen abhängig von der Entwicklung der Inflation und der weiteren Geldpolitik der EZB. Einig sind sich die Fachleute aber, dass sich das Zinsniveau bei rund 4 Prozent einpendeln wird – mit kurzfristigen Schwankungen. Den Scheitelpunkt der Bauzinsentwicklung erwarten sie grob in der Mitte des Jahres. Zugrunde legen sie dabei auch die Annahme, dass Käufer und Verkäufer sich im Lauf des Jahres wieder schneller einigen und damit das Finanzierungsgeschäft wieder in Gang kommt.

Weiterlesen auf Handelsblatt.com

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png
Schreibe eine Beschriftung…

Owners Club – Der erste deutsche Immobilclub Dein Weg zu Immobilien, Eigentum und Wohlstand Wenn du keine Infos zu Investments und Lifestyle mehr verpassen möchtest, melde ich einfach kostenfrei hier zum Immobilclub an und erhalte regelmäßig unser Lifestylemagazin: https://www.oc-magazin.de/owners-club/

Immobilienunternehmer informieren sich hier: https://www.immoexpansion.de

Bildquelle/Fotograf: 123rf-126131749_m/Chaiyawat Sripimonwan

Total
0
Shares

Schreibe einen Kommentar