Seniorengerechte Wohnungen sind in der Miete bis zu 250 Euro teurer als nicht alterstaugliche Wohnungen. Das verstärkt den sogenannten Lock-in-Effekt.
Da viele Senioren bereits sehr lange in ihrer Wohnung leben, zahlen sie oft entsprechend niedrige Mieten. Würden sie nun in eine altersgerechte Wohnung ziehen, müssten sie deutlich mehr Miete zahlen, was sie sich meist nicht leisten können.

Bildquelle/Fotograf: 123rf-152539447_m/andreypopov

Sie sind also sinngemäß in ihrer Wohnung eingesperrt. Am deutlichsten fällt einer immowelt-Analyse zufolge die monatliche Zusatzbelastung für barrierefreie Wohnungen in Frankfurt und Düsseldorf (je +250 Euro) aus. Am niedrigsten in Dresden (+10 Euro) und Leipzig (+20 Euro).

Weiterlesen auf Saarbruecker-Zeitung.de

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png
Schreibe eine Beschriftung…

Owners Club – Der erste deutsche Immobilclub Dein Weg zu Immobilien, Eigentum und Wohlstand Wenn du keine Infos zu Investments und Lifestyle mehr verpassen möchtest, melde ich einfach kostenfrei hier zum Immobilclub an und erhalte regelmäßig unser Lifestylemagazin: https://www.oc-magazin.de/owners-club/

Immobilienunternehmer informieren sich hier: https://www.immoexpansion.de

BildquelleFotograf: 123rf-150434869_m/fizkes

Total
0
Shares

Schreibe einen Kommentar