Der Wunsch, in den eigenen vier Wänden zu wohnen, ist bei den Deutschen noch immer ausgeprägt. Allerdings machen der starke Zinsanstieg und das allgemein hohe Preisniveau vielen Kaufinteressenten nun einen Strich durch die Rechnung: Jeder Dritte mit Kaufwunsch traut sich einen Immobilienerwerb derzeit nicht mehr zu.

Bildquelle/Fotograf: Pixabay-g53e4f432d_1920_AlexanderStein

Das ist das Ergebnis einer Studie des Kreditvermittlers Interhyp. In der Folge nimmt auch die Nachfrage nach Immobilien ab. 68 Prozent der Befragten wünschen sich noch immer eine eigene Immobilie. Das sind allerdings 4 Prozent weniger als letztes Jahr und gar 8 Prozent weniger als 2018. Die meistgewünschte Wohnform bleibt das freistehende Einfamilienhaus: Knapp 2 von 3 Menschen hierzulande wünschen sich diese Wohnform.

Weiterlesen auf Spiegel.de

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png
Schreibe eine Beschriftung…

Owners Club – Der erste deutsche Immobilclub Dein Weg zu Immobilien, Eigentum und Wohlstand Wenn du keine Infos zu Investments und Lifestyle mehr verpassen möchtest, melde ich einfach kostenfrei hier zum Immobilclub an und erhalte regelmäßig unser Lifestylemagazin: https://www.oc-magazin.de/owners-club/

Immobilienunternehmer informieren sich hier: https://www.immoexpansion.de

Bildquelle: fotolia – © fotomek

Total
2
Shares

Schreibe einen Kommentar