Warum und wie Sie Ihren Holzboden pflegen müssen

Jetzt im März ist die perfekte Zeit, um in den eigenen vier Wänden einen gründlichen Frühjahrsputz durchzuführen. Auf was man bei der Pflege von Holzdielen besonders achten sollte, erklärt der Experte.

Damit ein Holzboden über viele Jahre hinweg seine Struktur und Sauberkeit behält, ist eine regelmäßige Pflege unabdingbar. Gleichzeitig werden dadurch auch Beschädigungen der Holzdielen minimiert. Allerdings muss man bei der Pflege des Holzbodens einige Dinge beachten. Auf welche Weise Sie den Boden pflegen, hängt in erster Linie von der Art der Oberflächenbehandlung ab. Grundsätzlich gilt, dass nasses Wischen und scharfe oder ätzende Reiniger tabu sind.

Bildquelle/Fotograf: Fotolia_197216943/Subscription_Monthly_M

Ist der Holzboden geölt oder gewachst, reinigt man diesen am besten mit Holzbodenseife. Lackiertes Parkett ist vergleichsweise sehr pflegeleicht. Es wird vorzugsweise abgesaugt oder mit einem Besen gereinigt. Für Flecken gibt es zudem spezielle Reiniger. Generell sollte man darauf achten, groben Schmutz, Sand oder Kiesel sofort zu entfernen. Diese können schnell Kratzer und anderweitige Beschädigungen auf dem Holzboden hinterlassen.

Neben der Reinigung ist auch die Pflege des Bodens ein wichtiges Thema. Gewachste Holzböden oder solche mit einer Ölversiegelung benötigen regelmäßig eine Auffrischung. Wie oft diese stattfinden sollte, hängt dabei von der Nutzungsintensität ab. Stark genutzte Holzböden benötigen alle zwölf Monate eine Auffrischung. Alle notwendigen Reinigungs- und Pflegemittel für Holzböden kauft man am besten im Fachhandel. Dort erhält man zusätzliche Tipps zur Pflege von Holzböden und auch WPC-Belägen. 

Quelle: Traumboden24 (sw)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png
Schreibe eine Beschriftung…

Owners Club – Der erste deutsche ImmobilclubDein Weg zu Immobilien, Eigentum und Wohlstand Wenn du keine Infos zu Investments und Lifestyle mehr verpassen möchtest, melde ich einfach kostenfrei hier zum Immobilclub an und erhalte regelmäßig unser Lifestylemagazin: https://www.oc-magazin.de/owners-club/

Immobilienunternehmer informieren sich hier: https://www.immoexpansion.de

Bildquelle/Fotograf: 123rf-75086017_m/scyther5

Total
0
Shares

Schreibe einen Kommentar