Von unserer Redaktion getestet und als empfehlenswert eingestuft.

Zielgruppe: Alle interessierten Personengruppen, insbesondere nicht medizinisch geschultes Personal.

Hintergrund: Seit dem 24.02.2021 hat das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) mit der Änderung der Medizinprodukte-Abgabeverordnung  festgelegt, dass Corona-Schnelltests nun auch an Privatpersonen abgegeben und von diesen durchgeführt werden dürfen. Ab April will das BMG einen kostenlosen Schnelltest pro Woche für alle Bürger zu Verfügung stellen lassen und so ermöglichen, dass sich Bürger beispielsweise vor einem Treffen mit der Familie oder Freunden testen können, um so das Risiko einer Infektion zu minimieren. Dieses Vorgehen unterstützen u.a. auch die Virologen Christian Drosten und Alexander Kekulé, die schon seit Monaten auf dieses Thema hinweisen und fundierte Aufklärungsarbeit leisten.

Um diese Tests sicher durchführen zu können, bedarf es einer verständlichen Bedienungsanleitung und einer kurzen Einweisung, da die Antigen-Schnelltests selbst bei korrekter Anwendung häufiger als die klassischen PCR-Tests falsche Ergebnisse liefern, und die Zuverlässigkeit der Antigentests auch wesentlich von der korrekten Benutzung abhängt. Weiterhin stellt das Testergebnis auch nur eine Momentaufnahme dar – die Selbsttests senken zwar das Risiko, dass man ohne Corona-Symptome unwissentlich andere infiziert, aber eine 100%ige Sicherheit bieten sie auch nicht. Selbst bei negativem Ergebnis muss man sich weiter an die bekannten Hygiene-Regeln (Abstand halten – Händehygiene – Alltags- bzw. medizinische oder FFP2-Masken tragen und regelmäßig lüften) halten.

In unserem 120-minütigen Kurzseminar aus unserer neuen Reihe “So wird’s gemacht” stellen wir Ihnen die zurzeit aktuellen und zugelassenen Corona- Selbsttests vor. Sie erhalten einen kompakten Überblick über die aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des Infektionsschutzes und der unterschiedlichen Arten der Selbsttests mit ihren Vor- und Nachteilen sowie Besonderheiten und Durchführungshilfen.

Inhalte:

  • Aktuelles zur Corona-Entwicklung
  • Klinik und Besonderheiten des Coronavirus
  • Vorstellung der verschiedenen Testverfahren und ihrer Unterschiede
  • Demonstration der zugelassenen Testverfahren und Handhabungstipps für die Durchführung zu Hause
  • Ergebnisbewertung – was tun bei einem positiven Testergebnis?
  • Gelegenheit für Fragen

Anbieter: AVB-Akademie GmbH & Co KG – Informationen und Anmeldung: https://avb-akademie.edudip.com/w/389518

Dauer: 120 Minuten – Das Seminar ist kostenpflichtig.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png
Schreibe eine Beschriftung…

Owners Club – Der erste deutsche Immobilclub Dein Weg zu Immobilien, Eigentum und Wohlstand Wenn du keine Infos zu Investments und Lifestyle mehr verpassen möchtest, melde ich einfach kostenfrei hier zum Immobilclub an und erhalte regelmäßig unser Lifestylemagazin: https://www.oc-magazin.de/owners-club/

IImmobilienunternehmer informieren sich hier: https://www.immoexpansion.de

Bildquelle:/Fotograf: 123rf-146192289_m/Anna Ivanova

Total
0
Shares

Schreibe einen Kommentar