Durch große Fenster oder ein ungedämmtes Gebäudeteil kann sommerliche Hitze leicht ins Innere eines Hauses eindringen. Das führt schnell zu einem unbehaglichen Raumklima, welches das Leistungsvermögen einschränkt und den Kreislauf belasten kann. Aber es gibt Abhilfe.

Ein gut geplanter und umgesetzter sommerlicher Wärmeschutz verbessert den Wohnkomfort, senkt die Betriebskosten und reduziert gleichzeitig die Treibhausgasemissionen eines Gebäudes. Wer dämmt, kann sich zudem meist über staatliche Zuschüsse freuen. Viele Menschen glauben jedoch, Wärmedämmung sei zu teuer, würde nicht wirken oder erzeuge Schimmel. Tatsächlich steht eine große Auswahl an Materialien und Verfahren zur Wahl – für jede Situation gibt es je nach Bauaufgabe, Budget und persönlichen Vorlieben eine passende Lösung. Darauf verweist der neue Ratgeber für private Bauherren der Stiftung Warentest.

© Quelle: FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.V

Der Ratgeber bietet umfassende Informationen zur Hausdämmung sowohl bei Neubauten als auch bei der Sanierung von Bestandsgebäuden. Schemazeichnungen machen deutlich, wie alle Bauteile vom Dach bis zum Keller am effektivsten gedämmt werden können. 22 Dämmstoffe werden ausführlich und mit den wichtigsten Kennzahlen im Hinblick auf Umwelt, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit vorgestellt. Kosten- und Wirtschaftlichkeitsvergleiche helfen, das beste und preisgünstigste Verfahren sowie die richtige Dämmstoffdicke und -qualität zu finden. 

Bei Gebäuden gelten heute sehr hohe bau- und nutzerspezifische Anforderungen in den Bereichen Energiebilanz, Brandschutz, Denkmalschutz und CO2-Bilanz. Bauherrn und Planer setzen daher im Bestand und im Neubau immer mehr auf Konstruktionen aus Holz und Mineralwolle. Die daraus entstehende Architektur ist nachhaltig, flexibel und zukunftsfähig.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png
Schreibe eine Beschriftung…

Owners Club – Der erste deutsche Immobilclub Dein Weg zu Immobilien, Eigentum und Wohlstand Wenn du keine Infos zu Investments und Lifestyle mehr verpassen möchtest, melde ich einfach kostenfrei hier zum Immobilclub an und erhalte regelmäßig unser Lifestylemagazin: https://www.oc-magazin.de/owners-club/

Immobilienunternehmer informieren sich hierhttps://www.ownersclub.info/

Bildquelle: 123rf-39053212_m

Schreibe einen Kommentar