Nicht immer geht es nur um Lage, Lage, Lage. Vielmehr muss hinter einem Immobilienkauf auch ein überzeugendes Gesamtkonzept stehen. Das gilt besonders dann, wenn Sie mit Ihrer Immobilie Vermögen nachhaltig aufbauen oder effektiv sichern möchten.

Die Vorteile der Sachwertanlage Immobilie für den eigenen Vermögensaufbau oder die eigene Altersvorsorge sind herausragend. Allen voran die Immobilie ist und bleibt ein wichtiger, wenn nicht der wichtigste Baustein für die eigene Vermögensplanung. Erwiesen sich Immobilien schon im letzten Jahrhundert als äußerst wertstabil, unterstreichen auch die aktuellen Entwicklungen an den Finanzmärkten diesen Trend einmal mehr. Die niedrigen Zinsen und Steuervorteile, verbunden mit einem wieder aufstrebenden Markt, prognostizieren in Zukunft überdurchschnittliche Renditen. Bei einer Vermietung nutzen sie die bestehende Inflation sogar zu Ihrem Vorteil, da sie Mieteinnahmen steigern können und sich dies gleichzeitig wertsteigernd auswirkt.

Dank smartem Konzept alles im Griff

Für Immobilienbesitzer gibt es aber auch etliche noch zu lösende Herausforderungen. Wer schützt vor Mietnomaden? Wer übernimmt die Verwaltung, rechnet Heizkosten ab und überwacht die Sanierung, falls ein neuer Mieter einzieht? Und – vielleicht am wichtigsten – wer garantiert überhaupt, dass die Mieteinnahmen regelmäßig fließen und die Wohnung nicht leer steht? Aus der Summe dieser und vieler weiterer Fragen hat die Carestone Group ihr smartes Konzept entwickelt. Ziel war es, ein Produkt zu schaffen, das die Vorzüge eines Immobilien-Investments nutzt, dabei Sicherheiten maximiert und Aufwände maßgeblich reduziert. Der Schlüssel dafür liegt in der Investition in eine Pflegeimmobilie.

Werden Sie Besitzer einer Pflegeimmobilie

Der Kauf einer Pflegeimmobilie kombiniert gleich zwei äußerst attraktive Märkte. Das starke und wertstabile Sachwertinvestment „Immobilie“ trifft auf einen absoluten Wachstumsmarkt – den viel zitierten demografischen Wandel. Eine beständig alternde deutsche Gesellschaft wird zukünftig dringend auf zusätzlich entstehende Pflegeplätze angewiesen sein. Mit dem Erwerb einer Pflegeimmobilie investiert ihr Käufer also direkt in ein Objekt auf einem zukunftssicheren, kontinuierlich wachsenden Markt.

Und weil dieses Investitionsmodell bei Carestone zusätzlich in ein ganzheitliches Konzept eingebettet ist, in dem sämtliche Verwaltungsaufgaben automatisch für Sie erledigt werden, tendiert Ihr persönlicher Aufwand gegen Null. Die Pflegeimmobilie kann ihre ganze Stärke ausspielen.

Carestone-Immobilien:

  • Ideales Investment für Vermögensaufbau und -schutz
  • Monatliche Mieteinnahmen
  • Langfristige Mietverträge über 20 Jahre und mehr
  • Sicherheit durch starke Betreiber
  • Bevorzugtes Belegungsrecht

Der Pflegemarkt – mit allerbesten Wachstumsaussichten

Die deutsche Bevölkerung wird immer älter. Dies liegt nicht nur daran, dass die Deutschen heutzutage wesentlich weniger Kinder bekommen. Auch der medizinische Fortschritt sorgt dafür, dass Menschen immer häufiger ein hohes Alter erreichen. So positiv diese Entwicklung auch ist, mit ihr geht ein Anstieg der pflegebedürftigen Menschen einher. Und so wird der Bedarf an neuen und modernen stationären Pflegeeinrichtungen stetig wachsen. In Erhebungen geht man von einer Erweiterung der Kapazität an Pflegeplätzen um ca. 595.000 bis 2030 aus. Damit bietet der Pflegemarkt gerade auf längere Sicht ein signifikantes Wachstumspotenzial, welches ein Investment in diesem Segment überaus vielversprechend macht.

Die Pflegeimmobilie – Eigentum mit vielen Vorteilen

Konkret handelt es sich bei der Pflegeimmobilie um ein Pflegeapartment/Bewohnerzimmer innerhalb einer stationären Pflegeeinrichtung in Größen zwischen 44 bis 78 Quadratmetern. Die mit dem Kauf einhergehenden Rechte sind derweil absolut vergleichbar mit jenen einer fremdvermieteten Eigentumswohnung. Der neue Eigentümer wird im Grundbuch eingetragen und kann sein Pflegeapartment damit zu jedem Zeitpunkt verkaufen, vererben, verschenken oder beleihen. Darüber hinaus geht er aber auch eine starke Partnerschaft mit erstklassigen Betreibergesellschaften der Pflegeimmobilien ein. Der mit den Betreibern bereits abgeschlossene Mietvertrag über mindestens 20 Jahre sichert dabei langfristig monatliche Mieteinnahmen. 

All das aber mit automatischen Mietanpassungen und nahezu ohne die ansonsten typischen Aufwände aus Verwaltung und Instandhaltung der Objekte. Ein Mieterkontakt entfällt sogar komplett.

Zusätzliche Vorteile in der Übersicht:

  • Automatische Mietanpassungen
  • Nahezu kein Verwaltungsaufwand
  • Instandhaltung nur für Dach&Fach 
  • Kein Mieterkontakt

Quelle: carestone Group GmbH (sw)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png
Schreibe eine Beschriftung…

Owners Club – Der erste deutsche Immobilclub Dein Weg zu Immobilien, Eigentum und Wohlstand Wenn du keine Infos zu Investments und Lifestyle mehr verpassen möchtest, melde ich einfach kostenfrei hier zum Immobilclub an und erhalte regelmäßig unser Lifestylemagazin: https://www.oc-magazin.de/owners-club/

Immobilienunternehmer informieren sich hierhttps://www.ownersclub.info/

Bildquelle: carestone

Schreibe einen Kommentar