Ist es das erste Mal, dass Sie sich einen Kühlschrank kaufen wollen, oder ist der alte kaputtgegangen, und es muss dringend ein neuer her?

Häufig ist der Standort in einer Küche schon vorgegeben. Idealerweise steht der Kühlschrank aber nicht neben dem Herd oder einer Heizung, denn das erhöht unnötig den Energieverbrauch.

Was man beim Kauf bedenken sollte: 

Die Ernährungsgewohnheiten müssten in die Entscheidung mit einfließen. Wer einen höheren Verbrauch von Obst und Gemüse hat, sollte bei der Innenaufteilung auf ausreichend große Schübe achten. Bequem ist eine Abtauautomatik oder No-Frost-Technik. Sie verhindert das Vereisen des Kühlschrankinneren. Praktische Zusatzfunktion ist zum Beispiel ein Alarm, der vor Anstieg der Temperatur warnt, wenn die Kühlschranktür nicht fest geschlossen ist. 

Wichtig bei einem Kühlschrank ist selbstverständlich auch der Stromverbrauch: 

Die meisten Produkte sind auf einer Skala von A+++ bis A+ vertreten. Ein Gerät mit der Klasse A+++ verbraucht im Vergleich zu einem Gerät der Klasse A+ rund 50 Prozent weniger Strom und ist so energieeffizienter. Ein Kühlschrank mit der höchsten Energiesparleistung kostet aber auch mehr. Und zudem treiben einige der Feature, wie zum Beispiel Eiswürfelbereiter, den Strombedarf auch in die Höhe.

Schafft man sich einen smarten Kühlschrank an, kann der einiges mehr als ein herkömmlicher: 

Smarte Kühlschränke verfügen zum Beispiel über Innenkameras, die Überblick über Kühlschrankinhalt haben und via Smartphone dem Besitzer das mitteilen. Manche der Modelle fertigen auch Einkaufslisten an. Selbst Filme können auf dem riesigen Display auf der Kühlschranktür gestreamt werden. Jedoch haben alle diese Spielereien ihren Preis. 

Für welches Modell Sie sich auch entscheiden, Sie sollten monatlich alle Ablageflächen im Kühlschrankinneren gründlich reinigen.

Quelle: TÜV Süd (sw)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png
Schreibe eine Beschriftung…

Owners Club – Der erste deutsche Immobilclub Dein Weg zu Immobilien, Eigentum und Wohlstand Wenn du keine Infos zu Investments und Lifestyle mehr verpassen möchtest, melde ich einfach kostenfrei hier zum Immobilclub an und erhalte regelmäßig unser Lifestylemagazin: https://www.oc-magazin.de/owners-club/

Immobilienunternehmer informieren sich hierhttps://www.ownersclub.info/

Bildquelle: 123rf-112120983_m

Schreibe einen Kommentar