Die Städte werden täglich vom Verkehr überrollt. Jeden Morgen strömen Pendler in die Zentren und besetzen tagsüber viele Straßenparkplätze. Wer zu spät kommt, muss lange nach einem freien Parkplatz suchen. Als Alternative kommen Parkhäuser, der Umstieg auf den öffentlichen Personennahverkehr, Mitfahrgemeinschaften, das Fahrrad oder ein gemieteter Stellplatz in Frage. Doch dieser Luxus hat seinen Preis. 

Die teuersten Garagen und Stellplätze gibt es in Frankfurt – bis zu 199 Euro Miete müssen Autobesitzer in der Mainmetropole pro Monat zahlen. Tiefgaragenstellplätze, die zentrumsnah im Frankfurter Stadtteil Westend oder in der Altstadt liegen, sind besonders teuer. In Chemnitz oder Cottbus kann man für die gleiche Miete schon eine kleine Wohnung bekommen. Nicht überdachte Stellplätze in den Randbezirken sind günstiger zu haben. 

Frankfurt besetzt die Spitzenposition, mit großem Abstand folgt Stuttgart mit einer Spanne von 17 Euro bis 150 Euro. Preiswerte Stellplätze befinden sich auch dort eher am Stadtrand. Auch Hamburg, wo die Mieten bis zu 140 Euro kosten, sowie Berlin und Nürnberg mit Spitzenpreisen von jeweils 130 Euro zählen beim Parken zu den teuersten Großstädten. München, wo die Wohnungspreise alle Rekorde sprengen, liegt bei den Preisen für Autostellplätze lediglich im Mittelfeld – sogar in den innenstadtnahen Lagen kosten Garagen deutlich weniger als in Frankfurt oder Stuttgart. Hier die Preisspannen für Stellplätze bzw. Garagen im Überblick (Angaben in Euro pro Monat): Berlin 19 bis 130, Bremen 15 bis 80, Dortmund 17 bis 75, Dresden 10 bis 70 Euro, Düsseldorf 10 bis 120, Essen 16 bis 70, Frankfurt 19 bis 199, Hamburg 20 bis 140, Hannover 20 bis 67, Köln 15 bis 120, Leipzig 10 bis 100, München 15 bis 125, Nürnberg 10 bis 130, Stuttgart 17 bis 150.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png
Schreibe eine Beschriftung…

Owners Club – Der erste deutsche Immobilclub Dein Weg zu Immobilien, Eigentum und Wohlstand Wenn du keine Infos zu Investments und Lifestyle mehr verpassen möchtest, melde ich einfach kostenfrei hier zum Immobilclub an und erhalte regelmäßig unser Lifestylemagazin: https://www.oc-magazin.de/owners-club/

Immobilienunternehmer informieren sich hierhttps://www.ownersclub.info/

Bildquelle: pixabay – 369381_1280_GLady

Schreibe einen Kommentar