Die Farbpalette sowie die verbauten Materialien einer Küche sind beinahe unzählig. Kunststoff, Holz, Stein oder Edelstahl sind dabei die Gängigsten von ihnen. Doch natürlich hat jedes Material besondere Eigenschaften und somit auch zugleich Vor- sowie Nachteile, die es zu beachten gibt. Doch gerade Edelstahl ist seit jeher ein fortlaufender Trend – und das aus gutem Grund! Wir sagen Ihnen, was das glänzende Material so beliebt macht und welche Eigenschaften Edelstahl mit sich bringt.

Kombination ist Alles – Edelstahl als perfekte Ergänzung

Edelstahl ist ein richtiger „Alleskönner“, wenn es um verschiedensten Kombinationsmöglichkeiten geht. So kann das neutrale Edelstahl mit hellen, aber auch dunklen Möbeln kombiniert werden. Besonders schwarze Küchenschränke mit einer Arbeitsplatte aus Edelstahl sind momentan besonders angesagt. Dabei bringt das Materialeinen leichten „Industrie-Look“ in den Raum, der einen ganz eigenen Charme versprüht.

Wer jedoch einen wärmeren Charakter schaffen will, hat mit Naturstein eine weitere ideale Kombinationsmöglichkeit. Ein moderner Look kann zudem mit Glaselementen perfekt abgerundet werden.

Bildquelle: fotolia – © navintar

Praktisch und Elegant

Durch das sehr schlichte Design wirkt Edelstahl zudem durchaus elegant und bringt der Kücheeinen gewissen „Hochglanz“. Dieser wird jedoch durch den praktischen Einsatz noch weiterverstärkt. Sterneköche haben die Art der Küche bereits vor Jahren für sich entdeckt. So ist Edelstahl nicht nur äußert hitzebeständig, sondern auch überaus hygienisch. Die Reinigung von Edelstahloberflächen fällt besonders leicht und Bakterien können sich schlechter absetzen, als auf Holz & Co.

Das Material kennt zudem kein „Alter“. Über Jahre hinweg kann Edelstahl genutzt werdenund hält dabei Hitze sowie Kälte rückstandlos aus. Gerade ausgiebige Kochabende oder leidenschaftliche Köche treffen hiermit also die richtige Wahl und müssen sich keine Gedanken über eine spätere Reinigung machen. Da Edelstahl eine vollständig glatte Oberfläche besitzt, können Flüssigkeiten & Co nicht in die Arbeitsplatte eindringen und hinterlassen auch keine sichtbaren Flecken.

Industrielles Ambiente schaffen

Fans von industriellen Designs, rostigen Elementen und alten Möbeln haben mit der Edelstahl-Küche einen weiteren Liebling gefunden. Der Trend gilt als besonders nachhaltig und ist eine Investition für viele Jahre oder Jahrzehnte. Ausgewählte Farbakzente lassen die Küche dennoch wohnlich wirken. Ein zusätzlicher dunkler Holzboden kann ebenfalls eingewisses Wohnambiente versprühen, ohne dabei ein „Großküchen“ – Bild zu schaffen. Da das industrielle Design oftmals durch seine Einfachheit besticht, sind offene Fronten durchaus beliebt. Statt verschlossener Unterschränke und vielen Fächern, wird die Küche einfach offen gestaltet. Lediglich ein paar Vorhänge werden zur Abgrenzung genutzt.

Gibt es auch Nachteile?

Jedes Material hat natürlich auch seine Nachteile. Auch wenn die Vorteile einer solchen Küche durchaus überwiegen, sollte auch die andere Seite betrachtet werden. Trotz der hohen Beständigkeit, können auch bei Edelstahl Oberflächen Nutzungserscheinungen auftreten. So sind mit den Jahren kleinere Beulen keine Seltenheit. Um diese zu vermeiden, sollten Sie sich daher unbedingt mit einem Fachmann austauschen und überlegen, eine Unterkonstruktion herstellen zu lassen. Diese kann dafür sorgen, dass Dellen weniger durchkommen.

Ein weitere Nachteil ist für viele das oftmals „kalte Design“Dieses liegt jedoch meist im Auge des Betrachters. Viele wählen dieses Design ganz bewusst oder umgehen die Kälte mit Dekoration oder warmen Farbtönen. Mit ein wenig Kreativität kann also auch dieser Faktor umgangen werden.

Edelstahl ist und bleibt Trend

Durch die vielen Gestaltungsmöglichkeit ist und bleibt Edelstahl ein fortlaufender Trend. Die Kombinationen wirken schier unendlich und immer neue Designs und Ideen kommen auf dem Markt. Egal, ob Sie sich für eine vollständige Edelstahl Küche entscheiden, oder aber nur einzelne Elemente ergänzen – die Anschaffung ist durchaus lohnend.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png
Schreibe eine Beschriftung…

Owners Club – Der erste deutsche Immobilclub Dein Weg zu Immobilien, Eigentum und Wohlstand Wenn du keine Infos zu Investments und Lifestyle mehr verpassen möchtest, melde ich einfach kostenfrei hier zum Immobilclub an und erhalte regelmäßig unser Lifestylemagazin: https://www.oc-magazin.de/owners-club/

Immobilienunternehmer informieren sich hierhttps://www.ownersclub.info/

Bildquelle: fotolia – © Noah

Schreibe einen Kommentar