Viele der Filme, die man aus dem Kino oder dem Fernsehen kennt, spielen in einer Zeit, die in punkto Glanz und Glamour etwas ganz Besonderes zu offenbaren hatte. Weit entfernt von hochtechnologischen Spielereien und Special-Effects, weiß diese Zeit dennoch durch ein hohes Maß an Authentizität, Stil und Charme zu überzeugen und zieht auf diese Art und Weise die begeisterten Betrachter millionenfach vor die Flimmerkisten und Leinwände. Die 50er Jahre haben einfach Flair und anstatt in den Filmen nur von dieser besonderen Zeit zu träumen, haben Sie fortan die Möglichkeit, sich ein ganz persönliches Stück Fifty-Feeling nach Hause zu holen. Cocktail- und Loungesessel erleben ein Revival und bringen einrichtungstechnisch die geballte Ladung dieser sympathischen Zeitspanne ins Eigenheim. Wir stellen die Hingucker genauer vor und zeigen Ihnen, warum Sie sich diese Eye-Catcher nicht entgehen lassen dürfen.

Photo by Rezha Ramadhan on Unsplash

Ein Revival in jeglicher Hinsicht

Dass die Cocktail- und Loungesessel ein Revival erleben sieht man nicht nur daran, dass die kultigen Möbelstücke immer häufiger in den Haushalten vorzufinden sind. Ein Blick auf die Hersteller zeigt deutlich, dass diese Art Einrichtungsstil in der Neuzeit noch hervorragend Anwendung finden kann.

Längst totgeglaubte Möbeleditionen der Vergangenheit werden in den unzähligen Magazinen und Ausstellungen neuerfunden und als Re-Edition wiedervermarktet. Doch auch an Neukreationen mangelt es keineswegs. Immer häufiger entscheiden sich Hersteller und Designer von Beginn an dafür, auf die Stilelemente der 50er zu setzen. Doch auch Originalstücke aus der heißbegehrten Zeit laufen unglaublich gut, sodass die Höchstpreise über die Monate und Jahre hinweg immer wieder aufs Neue überboten werden.

Designtechnische Meisterleistung

Cocktail- und Loungesessel sind in punkto Ästhetik eigentlich kaum zu übertreffen. Sie schaffen es ohne Umwege einen ganzen Raum durch die alleinige Anwesenheit aufblühen und schöner erscheinen zu lassen. Dass diese kraftvolle Art und Weise auch noch in der heutigen Zeit funktioniert und sich komplikationsfrei in die neuartige Designstruktur eingliedert, zeigt deutlich, welch eine besondere Machart sie hat.

Eher organisch einzuordnende Formen treffen auf filigrane Züge und Linien. In Kombination mit dunklem und edel wirkendem Holz fällt einem beim erstmaligen Betrachten vor Begeisterung fast das Kinn zu Boden. Samtbezüge, gepaart mit kleineren Messingapplikationen, die auf einem grüngetauchten Marmorboden noch zusätzlich an Attraktivität dazugewinnen. Eine an einen Thron anmutende und eher geschwungen wirkende Rückenlehne rundet das beeindruckende Bild ab und lässt die Vibes im jeweiligen Raum bis ins unermessliche ansteigen.

Foto von Steve Johnson von Pexels

Kleine Räume – ganz groß

Selbstverständlich lassen sich die Cocktail- und Loungesessel im 50er-Look auch perfekt in größeren Räumen einsetzen und sich dezent in ein bestehendes Leitbild integrieren. Wer

jedoch in einer kleineren Wohnung lebt oder aber die stylischen Möbelklassiker in kleineren Räumen einplant, der kann vom gesamten Auftreten besonders profitieren.

Die Sessel schaffen es unglaublich gut, einen kleinen Raum mit nur wenig Einsatz ausreichend gefüllt wirken zu lassen. In der Regel reichen in kleinen Räumen zwei der schicken Sessel völlig aus, um für genug Hauptaugenmerk zu sorgen. Ein zusätzlicher, eher zierlicher Tisch in die Mitte und schon ist das Werk in punkto Möbelanordnung vollbracht. Wer nun noch mit weiteren dezenten Deko-Gegenständen arbeitet, der wird feststellen, dass das Resultat den perfekten Spagat aus Neuzeit und Retro zu beherrschen weiß.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist s008_OC-Owners-Club_Cover-dreier.png
Schreibe eine Beschriftung…

Owners Club – Der erste deutsche Immobilclub Dein Weg zu Immobilien, Eigentum und Wohlstand Wenn du keine Infos zu Investments und Lifestyle mehr verpassen möchtest, melde ich einfach kostenfrei hier zum Immobilclub an und erhalte regelmäßig unser Lifestylemagazin: https://www.oc-magazin.de/owners-club/

Immobilienunternehmer informieren sich hierhttps://www.ownersclub.info/

Bildquelle: Fotolia_169898919_Subscription_Monthly_M.jpg

Schreibe einen Kommentar