Microappartements – gefragtes Anlagemodell mit nachhaltiger Rendite

Die Bedeutung von Bildung und Information für Wirtschaft und Gesellschaft nimmt weiterhin zu und verändert unsere Gesellschaft nachhaltig. Dies führt auch zu geänderten Anforderungen an modernes Wohnen.

Die zunehmend geforderte Flexibilität des Arbeitslebens und die hohe Nachfrage nach kleinem innerstädtischen Wohnraum machen unsere Microappartements zu einer gefragten Wohnform und zu einem begehrten Anlagemodell mit hervorragendem Wertsteigerungspotenzial sowie nachhaltiger Rendite.

Machen Sie aus einem gefragten Wohnmodell Ihr persönliches Anlagemodell!

Full-Service-Paket für Kapitalanleger

P&P bietet den Käufern ein Full-Service-Paket inklusive Vermietung und Verwaltung (optional).

Die klassischen Risiken bei einer Vermietung werden durch unser erfolgreiches Mietpoolkonzept gedeckt.

Wir kümmern uns für Sie um die Vermietung und Verwaltung Ihres Apartments. So haben Sie mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens!

Direkt vom Bauträger und Marktführer

Die P&P Gruppe blickt auf mehr als 20 Jahre erfolgreiche Projektentwicklung, Realisierung und Vermarktung von Immobilien zurück.

Wir sind nicht nur Vorreiter, sondern inzwischen auch Marktführer im Bereich Microappartements.

Unsere Apartments stehen für Sachwert mit vielen Vorzügen: hervorragende Lage, hohe Mietnachfrage, qualitativ anspruchsvolle Architektur und ein nachhaltiges Konzept.

Owners Club und P & P

Die P & P Gruppe ist Premium-Partner im Owners Club und steht damit allen angeschlossenen OC-Geschäftsstellen als Produktpartner zur Verfügung. Im internen Bereich stellen wir den Mitgliedern alle erdenklichen Informationen über die Region, die Projekte, rechtliche Handhabe etc. zur Verfügung.

Gerne können Sie sich auch persönlich in den Geschäftsstellen von den Beratern des OwnersClubs informieren lassen.

Jeder 2. Arbeitnehmer in Nürnberg/Fürth ist Berufspendler

Intensive Pendlerbeziehungen in ein weites Umland bestätigen die Bedeutung des Arbeitsmarktes in Nürnberg. Dargestellt sind nur die Pendlerströme der Metropolregion.

Nürnbergs Einzugsgebiet an Arbeitskräften geht weit über die Stadtgrenzen hinaus: Täglich pendeln über 150.000 Menschen in die Frankenmetropole, um hier zu arbeiten. Die Stadt ist für den gesamten nordbayerischen Raum und darüber hinaus für südliche Teile Thüringens und Sachsens als Arbeitsort attraktiv.

Rund 85 Prozent der Pendlerinnen und Pendler wohnen in den umliegenden Städten und Landkreisen, circa 15 Prozent pendeln aus dem übrigen Bundesgebiet. Der positive Pendlersaldo Nürnbergs beträgt 91.000.

www.OwnersClub.immo

Schreibe einen Kommentar